Liebe Freunde, wir müssen reden ….

Meine Mannschaft und ich helfen gerne jedem Patienten in einer Notlage und insbesondere dann, wenn Zahnschmerzen oder eine zerbrochene Prothese einem den letzten Nerv rauben.

Allerdings hat es sich in den letzten Jahren so ergeben, dass immer mehr Patienten ohne Termin in meine Praxis kommen. Das stellt uns zunehmend vor das Problem, dass die Patienten, die sich bei uns einen Termin telefonisch geben lassen, längere Zeit warten müssen.

Ich bitte Sie daher um Verständnis dafür, dass wir ab sofort unsere Termine so abarbeiten, wie telefonisch vereinbart und Patienten, die ohne Termin bei uns erscheinen, mit längeren Wartezeiten rechnen müssen.

Das können Sie vermeiden, in dem Sie sich kurz bei uns telefonisch melden und wir unsere Notfälle so strukturierter über den Tag verteilen können.
Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Kommentare sind deaktiviert