Ich bin zahnmedizinische Fachangestellte und assistiere den Ärzten und Zahnärzten seit Sommer 2006 bei der Behandlung. Vor ein paar Jahren war ich einmal kurz in einer anderen Praxis, das Heimweh hat mich aber wieder zurückgebracht.

Bei meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, unseren Patienten so viel Hilfe wie nur möglich zu geben, damit ihre Belastung bei der Behandlung so gering gering wie möglich ist.