Warum nehme ich Implantate mit einer lebenslangen Garantie?

Der Spiegel weist in seinem Artikel über Implantate auf einen wichtigen Zusammenhang hin: Die Qualität der Implantate ist mit entscheidend für den Erfolg einer Behandlung.

Ich habe in meiner Praxis eine ganze Wand mit Röntgenaufnahmen gescheiterter implantologischer Behandlungen mit Billigimporten, Implantanachbauten aus dem Ausland und Implantaten, deren Hersteller mittlerweile pleite sind.

Für den Patienten, der solche Implantate trägt ist das oftmals dramatisch, weil er das oftmals gar nicht weiß, was bei ihm für ein Implantasystem verwendet wurde.

Aus diesem Grund verwende ich seit knapp 30 Jahren nur ITI-Implantate von der Firma Straumann. Dieser Hersteller hat ein seit Jahrzehnten wissenschaftlich dokumentiertes Implantatsystem und bietet eine lebenslange Garantie auf die von ihm hergestellten Implantate und Implantatteile.

Das ist mir wichtig. Denn nichts ist unschöner, als in die ratlosen Augen eines Patienten zu sehen, wenn er erfährt, dass das bei ihm eingesetzte Implantat gebrochen ist oder man schon nach kurzer Zeit keine Ersatzteile mehr bekommt, weil der Hersteller pleite gegangen ist.

Auch in diesen Fällen versuchen wir auf jeden Fall unseren Patienten zu helfen.
Oftmals sehr unkonventionell, aber bisher erfolgreich.

 

 

Kommentare sind deaktiviert